Cambium Encounter Juni 2022

Menschen im Kreis (c) Elevate Festival 2019

Der »Encounter« ist eine Möglichkeit, an unserer Vertrauenskultur zu arbeiten.

»Encounter«?

»Encounter« bedeutet wörtlich »Begegnung«. Die Sehnsucht, uns selbst zu begegnen, die Momente von Lebendigkeit und Erfüllung, wenn es gelingt – und auch das Leid, wenn wir genau dies verpassen – prägen unser Lebensgefühl. In einer Encounter-Gruppe einigen wir uns darauf, so gut es geht offen, ehrlich und direkt zu sein. Wir sind uns bewusst, dass wir in einem Boot sitzen, dass unsere tiefsten Themen gleichzeitig universell und persönlich sind. Wir schauen hin, in uns selbst und in die Gruppe. So lassen wir uns berühren von dem Prozess, der sich in einer Gruppe entfaltet, die auf diese Art und Weise zusammenarbeitet.

Gruppe und Struktur

Als Gruppenzeiten haben wir jeden Tag drei Blöcke geplant – vormittags, nachmittags und abends. Es wird Treffen in der Großgruppe (alle 15-35 Teilnehmer*innen) und in Kleingruppen (5-10 Teilnehmer*innen) geben.

Encounter im Cambium

Der »Encounter« ist neben einigen anderen Räumen bzw. Rahmen oder Settings – wie Forum, Community Building (CB) oder Wir-Prozess – eine Form von Austausch in der Gruppe, die wir im »Cambium« pflegen.

Für wen?

Unser Encounter ist für alle Menschen ab 16 Jahren offen. Wenn du neugierig bist, mehr über dich, dein Verhalten in Gruppen oder »Gemeinschaft auf Zeit« zu erfahren, bist du bei uns richtig. Wir laden Encounter-Neulinge und alte Hasen genau so ein, wie Menschen in verschiedenen psychosozialen Ausbildungen, die Selbsterfahrung als Pflichtteil ihrer Ausbildung oder Fortbildung sehen. Wir freuen uns auf eine vielfältige Gruppe!

Staff

Gerhard Bruckner

Gerhard Bruckner

geb. 1978 in Wien, personzentrierter Psychotherapeut, Sanitäter, Hobby-Segler und begeisterter Radfahrer, Dipl.-Ing. Mag., BSc.

www.kopfhoch.at · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Mich faszinieren die Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung in Verbundenheit mit anderen Menschen, die ein Leben in Gemeinschaft bietet. Es ist ein großes Geschenk, andere an meiner Seite zu haben, um im zwischenmenschlichen Bereich zu forschen und gemeinsam neue sowie alte Formen des Miteinander auszuprobieren.”

Rosa Rogenhofer

Rosa Rogenhofer

geb. 1992 in Steyr, Ärztin in Ausbildung, PSY1-Diplom, Dr.in

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

„Ich mag keinen Small Talk und vermeide Gespräche über Thujenhecken. Gemeinschaft bedeutet für mich ein Feld, in dem ich authentische, tiefer gehende Begegnungen leben kann. In dem ich mich selbst und meine Umwelt wirklich kennenlerne und mich dabei ständig weiterentwickle.”

Carmen Zieher

Carmen Zieher

geb. 1987 in Deutschland, Psychologin, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (katathym imaginative Psychotherapie) und Gemüsebäuerin, Mag.a

www.psychotherapie-zieher.at · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Mich interessieren die Auswirkungen unserer Lebensgeschichte auf das Hier und Jetzt. Zu beobachten, warum wir uns wie fühlen, warum wir wie reagieren und welche Rolle dabei überhaupt das aktuelle Geschehen und Gegenüber spielen ist eine spannende Frage, die vor allem in Gemeinschaft jeden Tag neue Antworten findet.”

 

Übernachtung und Verpflegung

Es ist möglich, vom ersten bis zum letzten Tag der Veranstaltung zu übernachten (12 - 25 €/Nacht) und an der Verpflegung (meist vegetarisch, oft vegan, selten Fleisch/Fisch, 33 € pro Tag für 3 Mahlzeiten zusammen) im Cambium teilzunehmen. Gibt einfach deinen Übernachtungs- bzw. Verpflegungswunsch bei der Anmeldung an!

Es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, Hausschuhe für die Pausen mitzubringen. Unser Encounter ist ein Raum ohne Kinder und ohne Kinderbetreuung, da z.B. die entsprechende Rücksicht unsere Ausdrucksmöglichkeiten einschränken könnte.

Anrechenbarkeit als Selbsterfahrung

»Selbsterfahrung« ist ein wichtiger Bestandteil verschiedener Ausbildungen (psychtotherapeutisches Propädeutikum, Lebens- und Sozialberater*in usw.) im psychosozialen Bereich sowie Fortbildung für Psychotherapeut*innen. Es gibt die Möglichkeit, dass du dir die Teilnahme an unserem Encounter als Selbsterfahrung mit 40 EH bestätigen lässt. Bei diesbezüglichen Fragen wende dich bitte vorab an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anmeldung

Die Dynamik in Gruppen generell, vor allem in größeren Gruppen, hat grundsätzlich das Potenzial, den einzelnen Menschen in seinen Grenzen herauszufordern. Solltest du dich gerade in einer Krise befinden, nimm bitte vor deiner Anmeldung Kontakt mit uns auf, damit wir gemeinsam abklären können, ob es der richtige Zeitpunkt für deine Teilnahme ist.

Der Encounter findet ab 15 Teilnehmer*innen statt.

Kosten

  • als Cambium Encounter: 320 € (inkl. USt.)
  • als personzentrierte Selbsterfahrung für Aus- und Fortbildung: 440 € (exkl. USt.; im Ausbildungskontext meist USt. befreit)

Dein Platz wird dir mit Anmeldung und Überweisung bestätigt. Etwaige Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden vor Ort verrechnet.

Details

Beginn Mittwoch, 15. Juni 2022 18:00
Ende Sonntag, 19. Juni 2022 16:00
Anmeldeschluss Donnerstag, 02. Juni 2022